Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Drama in der Eiger-Nordwand

Originaltitel: THE BECKONING SILENCE

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Darlow Smithson Prod.
Länge: 75 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 3.2.2008 arte/29.8.2008 DVD
DVD-Anbieter: Polyband (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)

Produzent: Louise Osmond

Regie: Louise Osmond

Drehbuch: Louise Osmond

Kamera: Jeremy Hewson, Keith Partridge

Musik: Jack C. Arnold

Schnitt: Ben Lester

Inhalt

Der englische Bergsteiger Joe Simpson, der 1985 ein schweres Bergunglück in den peruanischen Anden überlebte - Jahre später entstand ein Doku-Drama (Sturz ins Leere", 2003) nach den dramatischen Ereignissen - begibt sich mit einem Filmteam in die Eiger-Nordwand, um den tragischen Tod des jungen Bergsteigers Toni Kurz im Jahr 1936 zu rekonstruieren. Dokumentarisches Bergdrama, das seinem Protagonisten auch dazu dient, die eigenen Dämonen zu überwinden. Dabei stellt sich auch die Frage, was Menschen umtreibt, sich immer wieder einer tödlichen Gefahr auszusetzen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)