Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Saw 4

Originaltitel: SAW IV

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Lions Gate Films/Twisted Pic.
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18; nf (DVD: ab 18, SPIO/JK
Erstauffuehrung: 7.2.2008/12.8.2008 DVD/5.9.2008 BD & DVD (Collector's Edition)/14.5.2010 Pro 7
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts6.1 dt.)

Darsteller: Tobin Bell (Jigsaw/John), Costas Mandylor (Hoffman), Scott Patterson (Agent Strahm), Betsy Russell (Jill), Lyrig Bent (Rigg), Athena Karkanis (Agent Perez), Justin Louis (Art)

Produzent: Mark Burg, Gregg Hoffman, Oren Koules

Regie: Darren Lynn Bousman

Drehbuch: Patrick Melton, Marcus Dunstan

Kamera: David A. Armstrong

Musik: Charlie Clouser

Schnitt: Kevin Greutert

Inhalt

Auch über den Tod hinaus sorgt der perfide Serienkiller Jigsaw mit seinem Vermächtnis für weitere Schreckenstaten. Ausgerechnet seinen härtesten Widersacher bei der Polizei zwingt er zu einer Reihe von Prüfungen, an deren Ende das Überleben von zwei Kollegen stehen könnte - doch dafür muss der Gesetzeshüter morden. Auch dem vierten Teil des abstoßenden Erfolgsfranchise ist jeder Gedanke nach Sinn und Zweck fremd. Einzig der Kick" an abstrusen Gewaltszenarien und die Lust am grausigen Spiel interessiert die Macher."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)