Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Auf verschlungenen Wegen

Originaltitel: KRIZOVA VAZBA

Drama

Produktionsland: CSFR
Produktionsjahr: 1990
Länge: 96 Minuten
Erstauffuehrung: 22.11.1993 3sat

Darsteller: Vladimír Dlouhý (Ludek Krejiza), Lubica Mruskovicova (Magda), Radoslav Brzobohaty (Velimsky), Zuzana Jezerska (Voronska), Vlastimil Fisar (Vater)

Regie: Antonin Kopriva

Inhalt

Ende der 80er Jahre wird ein Fliesenleger, der sich zum Ingenieur fortbilden will, vom Chef seiner Baufirma gefördert; im Laufe seines Aufstiegs verrät er seine Ideale. Der Film schildert den Wandel eines ehrgeizigen, aber menschlich integren Arbeiters zum abhängigen Protegé eines Parteigenossen; ein Zeugnis der politischen Standortsuche der damaligen CSFR im Zuge der Demokratisierung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)