Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der beste Spieler weit und breit: Sein höchster Einsatz

Originaltitel: THE GAMBLER RETURNS: THE LUCK OF THE DRAW, Verweistitel: Rogers: Sein höchster Einsatz

Aus der Serie Der beste Spieler weit und breit: Der beste Spieler weit und breit: Sein größtes Spiel (1980), Der beste Spieler weit und breit: Sein größtes Abenteuer (1983), Der beste Spieler weit und breit: Sein größter Sieg (1987), Der beste Spieler weit und breit: Sein höchster Einsatz (1991)

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: NBC
Länge: 187 Minuten
Erstauffuehrung: 5.12.1993 PRO 7

Darsteller: Kenny Rogers (Brady Hawkes), Reba McEntire (Burgundy Jones), Rick Rossovich (Ethan Cassidy), Linda Evans (Kate), Mickey Rooney (D.W.), Gene Barry (Bat Masterson), David Carradine (Kwai-Chang Caine), James Drury (Jim), Brian Keith (Dave), Jack Kelly (Bart Maverick), Patrick MacNee (Sir Collin), Hugh O'Brian (Wyatt Earp), Clint Walker (Cheyenne), Chuck Connors (Lucas), Claude Akins (Teddy Roosevelt), Doug McClure (Doug)

Produzent: Ann Kindberg

Regie: Dick Lowry

Drehbuch: Joe Byrne, Jeb Rosebrook

Musik: Mark Snow

Inhalt

Auf seinem Weg zum letzten legalen Pokerspiel in San Francisco stellen sich Brady Hawkes diverse Hindernisse in den Weg. Vierter Film um den von Kenny Rogers verkörperten Westernhelden. Inhaltliche Abnutzungserscheinungen werden teilweise durch eine prominente Besetzung mit zahlreichen früheren (Western-)Stars ausgeglichen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)