Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Schuld kennt kein Vergessen

Originaltitel: WOMAN WITH A PAST

Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: WIN
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 24.11.1993 ARD

Darsteller: Pamela Reed (Ginny/Dee), Dwight Schultz (Mike), Richard Lineback (Wayne Porter), Carrie Snodgress (Florence), Paul Le Mat (Merle)

Produzent: Julie Anne Weitz, Steve Lewis, Susan Williams

Regie: Mimi Leder

Drehbuch: Robert L. Freedman, Selma Thompson

Kamera: Billy Dickson

Musik: Don Davis

Schnitt: Jacque Elaine Toberen

Inhalt

Eine allseits geachtete Haus- und Geschäftsfrau wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, als man sie unversehens verhaftet. Nun muß sie ihrem zweiten Mann und ihren Söhnen enthüllen, wie sie verzweifelt um die beiden Kinder kämpfte, die der brutale erste Ehemann entführt hatte. Krimi-Melodram.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)