Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel

Originaltitel: GONE BABY GONE

Detektivfilm, Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: LivePlanet/Miramax/The Ladd Company
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 29.11.2007/17.4.2008 DVD
DVD-Anbieter: Walt Disney (1:1,85/16:9/Deutsch DD 5.1/Engl./Ital./Türk.)

Darsteller: Casey Affleck (Patrick Kenzie), Michelle Monaghan (Angela Gennaro), Morgan Freeman (Jack Doyle), Ed Harris (Remy Bressant), John Ashton (Nick Poole), Amy Ryan (Helene McCready), Titus Welliver (Lionel McCready), Michael K. Williams (Devin), Slaine (Bubba Rogowski)

Produzent: Alan Ladd jr., Ben Affleck, Sean Bailey, Danton Rissner, Chay Charter

Regie: Ben Affleck

Drehbuch: Ben Affleck, Aaron Stockard

Kamera: John Toll

Musik: Harry Gregson-Williams

Schnitt: William C. Goldenberg

Vorlage: Dennis Lehane

Inhalt

Das Verschwinden eines vierjährigen Mädchens aus einem Arbeiterviertel von Boston ruft einen Detektiv, der aus dieser Gegend stammt und ihre Bewohner kennt, sowie seine Kollegin auf den Plan, die sich mit einem Sumpf von Halbwahrheiten, Verdächtigungen, Abgründen und monströsen An- und Einsichten auseinander setzen müssen. Spannender, in der Hauptrolle überzeugend gespielter Thriller um Kindesmissbrauch, der sich in der Milieuzeichnung einen dokumentarischen Anstrich gibt. Der Film leidet an thematischer Überfrachtung und seiner angestrengten Thesenhaftigkeit.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)