Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

The Last Winter

Originaltitel: THE LAST WINTER

Produktionsland: USA/Island
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Antidote/Glass Eye Pix/Zik Zak Kvikmyndir
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 7.12.2007 DVD/18.1.2013 ZDFneo
DVD-Anbieter: Sunfilm/Tiberius (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)

Darsteller: Ron Perlman (Ed Pollack), James LeGros (James Hoffman), Connie Britton (Abby Sellers), Kevin Corrigan (Motor), Jamie Harrold (Elliot Jenkins)

Produzent: Larry Fessenden, Jeffrey Levy-Hinte, Kristen Kusama

Regie: Larry Fessenden

Drehbuch: Larry Fessenden, Robert Leaver

Kamera: G. Magni Ágústson

Musik: Jeff Grace

Schnitt: Larry Fessenden

Inhalt

Der Leiter einer Forschungsstation am Nordpol, der neue Ölquellen erschließen soll, muss sich nicht nur mit seiner Mitarbeiterin und Geliebten auseinandersetzen, sondern auch mit einem Reporter, der die Umweltstory seines Lebens wittert. Als immer mehr Mitarbeiter verschwinden bzw. deren Körper verstümmelt aufgefunden werden, ist guter Rat teuer. Der atmosphärisch recht dichte Horrorfilm in verhaltener Inszenierung gibt einem schleichenden Schrecken Raum, der zum Nachdenken über Umweltsünden Anlass gibt. Thematisch dem Klassiker Das Ding aus einer anderen Welt" (1951) verwandt, erinnert der inszenatorische Aufbau eher an Peter Weirs Öko-Thriller "Die letzte Flut"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)