Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Zauber des Regenbogens

Liebesfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: NDF (für AR-/Degeto)
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 9.11.2007 ARD

Darsteller: Sandra Speichert (Lea Winter), Erol Sander (Brian O'Casey), Pierre Besson (Klaus Arnheim), Marisa Leonie Bach (Lucy), Adrian Wahlen (Patrick O'Casey), Bernhard Bettermann (Sven Osternwald), Nicole Beutler (Rebecca), Peter Raffalt (Dr. Callaghan), Jule Ronstedt (Britta)

Produzent: Matthias Walter

Regie: Dagmar Damek

Drehbuch: Martina Brand

Kamera: Ingo Hamer

Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein

Inhalt

Just als eine Architektin die Chance zur Verwirklichung eines eigenen Projekts bekommt, stellt sie fest, dass sie von ihrem verheirateten Chef schwanger ist. Um ihre Situation zu überdenken, reist sie in ein irisches Dorf, wo sie einem charmanten Fischer begegnet, der ihre Pläne in neuem Licht erscheinen lässt. Weich gespülter (Fernseh-)Liebesfilm, der vor sein Happy End die üblichen Verwicklungen und Hindernisse stellt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)