Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Sam's Lake

Originaltitel: SAM'S LAKE, Verweistitel: See des Grauens

Produktionsland: Kanada/USA/Südkorea
Produktionsjahr: 2005
Produktionsfirma: Knick Knack/Maverick/Mirovision/One Eye Open/40 Caliber
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 30.8.2007 DVD/19.2.2009 VOX
DVD-Anbieter: Sony (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Fay Masterson (Samantha), Sandrine Holt (Kate), William Gregory Lee (Jesse), Stephen Bishop (Franklin), Megan Fahlenbock (Melanie)

Produzent: Amy Green, E. Thompson, Cassie Yoo, Julian Zolkin, Edy Enriquez

Regie: Andrew C. Erin

Drehbuch: Andrew C. Erin

Kamera: David A. Armstrong, Gary Chang

Musik: Miklos Wright

Inhalt

Eine Freundesclique will mit einem Campingaufenthalt im Wald einer jungen Frau über den Verlust ihres Vaters hinweghelfen, der leidenschaftlicher Jäger war. Der Ausflug wird zum Horrortrip, als die traumatisierte Frau und ihr Bruder die Menschenjagd als wahre Leidenschaft das Verstorbenen zu erkennen geben. Ein sich anfänglich in üblichen Bahnen bewegender Horrorfilm, der seine Charaktere aber durchaus einfühlsam zeichnet und durch unerwartete Wendungen zum Thriller mutiert. Die nicht ganz gelungene Weiterentwicklung eines 25-minütigen Kurzfilms des Regisseurs aus dem Jahr 2002.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)