Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Baadasssss!

Originaltitel: BAADASSSSS!

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2003
Produktionsfirma: Bad Aaas/MVP/Showtime
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 27.7.2007 DVD
DVD-Anbieter: Koch (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)

Darsteller: Mario Van Peebles (Melvin Van Peebles), Joy Bryant (Priscilla), T.K. Carter (Bill Cosby), Terry Crews (Big T), Ossie Davis (Großvater)

Produzent: Mario Van Peebles

Regie: Mario Van Peebles

Drehbuch: Mario Van Peebles, Dennis Haggerty

Kamera: Robert Primes

Musik: Tyler Bates

Schnitt: Nneka Goforth, Anthony Miller

Vorlage: Melvin Van Peebles

Inhalt

Ein Stück verfilmter Filmfamiliengeschichte: In den späten 1960er-Jahren setzt der schwarze Regisseur Melvin Van Peebles alles daran, um seinen Traum vom Kino zu verwirklichen. Unabhängig von Hollywood, mit geliehenem Geld und viel (Selbst-)Ausbeutung inszenierte er Sweet Sweetbacks Lied" (1971) und leitete damit die Geburtsstunde des Blaxploitation-Kinos ein. Fast 40 Jahre später inszenierte sein Sohn Mario, der bereits im Film des Vaters mitwirkte, einen Spielfilm über die abenteuerliche Entstehungsgeschichte dieses Films und gewährt einen ebenso unterhaltsamen wie informativen Blick hinter die Kulissen einer ausbeuterischen Industrie."