Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Hostel 2

Originaltitel: HOSTEL: PART II

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Raw Nerve/Screen Gems/Lionsgate/International Prod. Co./Next AEnt.
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18; f; (DVD auch: SPIO/JK)
Erstauffuehrung: 14.6.2007/8.11.2007 DVD (Special Edition)/6.12.2007 DVD/30.4.2011 ProSieben
DVD-Anbieter: Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Lauren German (Beth), Bijou Phillips (Whitney), Roger Bart (Stuart), Richard Burgi (Todd), Vera Jordanova (Axelle), Heather Matarazzo (Lorna), Stanislav Ianevski (Miroslav)

Produzent: Chris Briggs, Mike Fleiss, Eli Roth, Daniel S. Frisch, Philip Waley

Regie: Eli Roth

Drehbuch: Eli Roth

Kamera: Milan Chadima

Musik: Nathan Barr

Schnitt: George Folsey jr., Brad E. Wilhite

Inhalt

Drei amerikanische Kunststudentinnen verschlägt es von Rom aus zu einem kurzen Erholungsurlaub in die Slowakei. Viel zu spät erkennen sie, dass sie als Opfer wohlhabender perverser Amerikaner in einer Verlies ähnlichen Todesfabrik zu Tode gequält werden sollen. Horrorfilm, der seinem abscheulichen Sujet diverse Widerlichkeiten entlockt, wobei er lediglich in Ansätzen seinen Vorgänger variiert. Zwar im Ansatz um eine Charakterzeichnung der Täter bemüht, können selbst Kürzungen der Gewaltspitzen die abstoßende Gedankenwelt des Films nicht relativieren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)