Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Le Concile de Pierre

Originaltitel: LE CONCILE DE PIERRE, Verweistitel: Der steinerne Kreis

Produktionsland: Frankreich/Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: UGC YM/Integral Film/Rai Cinema/TF 1 Films
Länge: 102 Minuten
Erstauffuehrung: 8.2.2007 Schweiz/15.6.2009 ZDF

Darsteller: Monica Bellucci (Laura Siprien), Catherine Deneuve (Sybille Weber), Moritz Bleibtreu (Sergej Makow), Sami Bouajila (Luas), Elsa Zylberstein (Clarisse), Nicolas Thau (Liu-San), Lorenzo Balducci (Inspektor Frank Neves)

Regie: Guillaume Nicloux

Drehbuch: Stéphane Cabel, Guillaume Nicloux

Musik: Éric Demarsan

Vorlage: Jean-Christophe Grangé

Inhalt

Das beschauliche Leben einer Pariser Dolmetscherin gerät aus den Fugen, als der siebenjährige asiatische Junge, den sie in Russland adoptiert hat, von Visionen heimgesucht und auf seiner Brust ein Zeichen sichtbar wird. Alles deutet darauf hin, dass das Kind einem Monster geopfert werden soll. Mystery-Thriller nach einem Roman von Jean-Christoph Grange (Die purpurnen Flüsse"), der sich geheimnisvoll gibt, aber lediglich Klischees aneinander reiht. Überzeugend ist die Kameraarbeit mit betörenden Landschaftsaufnahmen aus der Inneren Mongolei."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)

  • Helmut Newton

    Helmut Newton

    Spr.: D/F/E. 100 Min. FSK 12. Stereo DD. Arthaus Musik. 2008. DVD.

     
    14,95 €