Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Commediasexi

Originaltitel: COMMEDIASEXI

Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Cattleya
Länge: 110 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 21.12.2006 Schweiz/8.2.2007

Darsteller: Paolo Bonolis (Massimo Bonfili), Sergio Rubini (Mariano Di Virgilio), Margherita Buy (Dora Di Virgilio), Stefania Rocca (Pia Roncaldi), Elena Santarelli (Martina Brandi), Rocco Papaleo (Tony Muciaccia), Michele Placido (Salvatore Lisassi)

Produzent: Marco Chimenz, Giovanni Stabilini, Riccardo Tozzi

Regie: Alessandro D'Alatri

Drehbuch: Alessandro D'Alatri, Gennaro Nunziante

Kamera: Agostino Castiglioni

Musik: Riccardo Eberspacher

Schnitt: Osvaldo Bargero

Inhalt

Ein verheirateter römischer Politiker will den Schein seiner bürgerlichen Wohlanständigkeit wahren und seine Affäre mit einem Starlet geheim halten. Während er sich nach Frankreich absetzt, soll sich sein Chauffeur, ein biederer Familienvater, um die Geliebte kümmern. Dieser lernt Show-Biz und Jet-Set kennen und gerät in Probleme und Verwicklungen. Turbulente Komödie mit überdrehten Slapstick-Einlagen, die unentschieden zwischen den Widersprüchen von frivolem Treiben, Beharren auf moralischen Positionen und sanfter Kritik an Korrumpierbarkeit und Machtmissbrauch schwankt. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)