Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Scoop - Der Knüller

Originaltitel: SCOOP

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien/USA
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Ingenious Film Partners/Jelly Roll Prod./Perdido Prod./BBC Films
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.11.2006/25.4.2007 DVD/21.8.2009 ZDF
DVD-Anbieter: EuroVideo (1:1,85/16:9/Deutsch dts/DD 5.1/Engl.)

Darsteller: Scarlett Johansson (Sondra Pransky), Hugh Jackman (Peter Lyman), Ian McShane (Joe Strombel), Woody Allen (Sid Waterman), Kevin McNally (Mike Tinsley), Romola Garai (Vivian), Matt Day (Jerry Burke), Charles Dance (Mr. Malcolm)

Produzent: Letty Aronson, Gareth Wiley, Nicky Kentish Barnes, Helen Robin

Regie: Woody Allen

Drehbuch: Woody Allen

Kamera: Remi Adefarasin

Schnitt: Alisa Lepselter

Inhalt

Eine amerikanische Journalismus-Studentin wird in London vom Geist eines toten Reporters besucht, der sie auf einen skandalträchtigen Mordfall hinweist. Zusammen mit einem Zauberkünstler versucht sie, den Fall zu klären. Allerdings entwickelt sie für den verdächtigen Aristokraten bald Gefühle, die schlecht zu ihrer Recherche passen. Von pointierten Dialogen und gelungener Situationskomik getragenes, höchst amüsantes Drama von Woody Allen vor dem Hintergrund einer satirisch skizzierten Klassengesellschaft, in der für den Erhalt von Status und Privilegien auch über Leichen gegangen wird.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)