Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Clarissa (1991)

Originaltitel: CLARISSA

Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: BBC
Länge: 156 Minuten
Erstauffuehrung: 28.10./4./11.11.1993 DRS

Darsteller: Saskia Wickham (Clarissa Harlowe), Sean Bean (Robert Lovelace), Jonathan Phillips (James Harlowe), Lynsey Baxter (Arabella), Hermione Norris (Anna Howe), Jeffry Wickham (Mr. Harlowe), Cathryn Harrison (Mrs. Sinclair)

Produzent: Kevin Loader

Regie: Robert Bierman

Drehbuch: David Nokes, Janet Barron

Kamera: John McGlashan

Musik: Colin Towns

Schnitt: Bill Wright

Vorlage: Samuel Richardson

Inhalt

Die jüngste Tochter einer wohlhabenden Bürgersfamilie, die nach einem Adelstitel strebt, wird von ihrem Großvater als Haupterbin eingesetzt, was den Neid ihrer Geschwister weckt. Gegen familiäre Intrigen und mörderische Eifersucht muß sich die junge Frau von nun an behaupten. Ein Melodram mit sozialkritischen Anwandlungen. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)