Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Confetti - Heirate lieber ungewöhnlich

Originaltitel: CONFETTI

Komödie

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2005
Produktionsfirma: Confetti Prod./Wasted Talent Prod./Screen West Midlands/BBC Films
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 7.9.2006/22.1.2007 DVD
DVD-Anbieter: Fox (1:1.85/16:9/Dolby Digital 5.1)

Darsteller: Martin Freeman (Matt), Jessica Stevenson (Sam), Alison Steadman (Sams Mutter), Stephen Mangan (Josef), Meredith MacNeill (Isabelle), Olivia Colman (Joanna), Vincent Franklin (Archie), Jason Watkins (Gregory), Felicity Montagu (Vivienne)

Produzent: Ian Flocks, Ian Benson, Nick Jones, May Chu

Regie: Debbie Isitt

Drehbuch: Debbie Isitt

Kamera: Dewald Aukema

Musik: Paul Englishby

Schnitt: Nicky Ager

Inhalt

Drei heiratswillige britische Paare treten in einem Fernseh-Wettbewerb gegeneinander an, in dem als Preis für die originellste Hochzeit ein Eigenheim ausgelobt ist. Als Parodie auf Hochzeitsshows angelegt, erschöpft sich der Humor der Komödie allzu bald in Klischees. Die zu flach angelegten Charaktere können der schlichten Handlung weder komödiantische Glanzlichter aufsetzen noch dramatische Tiefe verleihen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)