Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Enduring Love

Originaltitel: ENDURING LOVE

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2004
Produktionsfirma: FilmFour/Free Range/Ingenious/Inside Track/Pathé/Ridgeway/The Film Council/UK Film
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 11.5.2006 DVD
DVD-Anbieter: Highlight (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)

Darsteller: Daniel Craig (Joe), Samantha Morton (Claire), Bill Weston (Großvater), Jeremy McCurdie (Junge im Ballon), Rhys Ifans (Jed), Lee Sheward (John Logan)

Produzent: Kevin Loader

Regie: Roger Michell

Drehbuch: Joe Penhall

Kamera: Haris Zambarloukos

Musik: Jeremy Sams

Schnitt: Nicolas Gaster

Vorlage: Ian McEwan

Inhalt

Als ein Kind als einziger Passagier eines Heißluftballons davontreibt, beginnt eine angestrengte Rettungsaktion, die für einen der Beteiligten tödlich endet. Ein junges Liebespaar, das lediglich ein Picknick machen wollte, wird von den Ereignissen bis in die Grundfesten erschüttert. Besonders der junge Mann macht sich Vorwürfe und wird zudem von einem weiteren Retter" belästigt, der immer wieder in seine Privatsphäre eindringt. Ein fast schon introvertiertes Drama mit tragischem Einschlag, präzisen Dialogen und einer großartigen Filmmusik, in dem das tragische Ausgangsereignis den Kristallisationspunkt emotionaler Albträume markiert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)