Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Saathiya

Originaltitel: SAATHIYA, Verweistitel: Saathiya - Sehnsucht nach dir

Produktionsland: Indien
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Kaleidoscope/Madras Talkies/Yash Raj Films
Länge: 133 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 10.5.2006 DVD/13.5.2006 RTL2
DVD-Anbieter: REM (16:9, 2.35:1, DD5.1 Hindi, DD2.0 dt.)

Darsteller: Rani Mukherjee (Suhani Sharma), Vivek Oberoi (Aditya Sehgal), Tanuja (Suhanis Mutter), Satish Shah (Adityas Vater), Sharat Sampat (Suhanis Vater)

Produzent: Bobby Bedi, Yash Chopra, Mani Ratnam

Regie: Shaad Ali

Drehbuch: Mani Ratnam

Kamera: Anil Mehta

Musik: A.R. Rahman

Schnitt: A. Sreekar Prasad

Inhalt

Ein Draufgänger aus wohlhabendem Haus verliebt sich in eine angehende Ärztin. Als die geplante Hochzeit durch einen unseligen Streit der Eltern abgesagt wird, heiraten sie heimlich und werden aus ihren Elternhäusern verstoßen. Sie richten sich einen eigenen Hausstand ein, doch müssen erleben, dass das Leben auf sich allein gestellt schwieriger als erwartet ist. Nach einem Streit droht die Ehe an Alltagsproblemen zu zerbrechen. Verhalten inszeniertes Bollywood-Melodram als Remake eines Films von Mani Ratnam (Alai Payuthey", 2000), das nur schwer Tempo aufnimmt und sich über weite Strecken in der Beschreibung des Ehealltags ergeht. Weder inszenatorisch noch darstellerisch interessant, stellt sich trotz der üblichen Gesangs- und Tanzeinlagen gepflegte Langeweile ein."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)