Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schimanski: Sehnsucht

Kriminalfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Colonia Media Filmproduktion/WDR
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 14.11.1999 ARD

Darsteller: Götz George (Horst Schimanski), Chiem van Houweninge (Hänschen), Julian Weigend (Hunger), Suzanne von Borsody (Julia Schäfer), Matthias Redlhammer (Krieger), Denise Virieux (Marie-Claire), Renée Soutendijk (Eva Marsfeldt), Veit Stübner (Mammut)

Produzent: Georg Feil, Sonja Goslicki

Regie: Hajo Gies

Drehbuch: Hansjörg Thurn

Kamera: Axel Block

Musik: Günther Illi

Inhalt

Ausgerechnet ein Schläger, den Polizist Schimanski einst hinter Gitter brachte, bittet ihn nach seiner Haftentlassung um Hilfe bei der Suche nach seiner großen Liebe. Aus Sympathie stöbert Schimanski die Frau auf, die inzwischen in bessere Kreise" eingeheiratet hat. Bald beschleichen ihn Zweifel, ob er es tatsächlich mit einem Liebesdrama zu tun hat. Solide inszenierter Krimi aus einer populären (Fernseh-)Krimireihe."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)