Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bella Block - Das Glück der Anderen

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2005
Produktionsfirma: ZDF/UFA Fernsehprod.
Länge: 98 Minuten
Erstauffuehrung: 14.1.2006 ZDF

Darsteller: Hannelore Hoger (Bella Block), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Devid Striesow (Jan Mertensen), Gudrun Ritter (Anna Luckner), Johann Adam Oest (Otto Luckner)

Regie: Christian von Castelberg

Drehbuch: Christian Jeltsch

Kamera: Bella Halben

Musik: Ralf Wienrich

Inhalt

Auf Bitten ihres jungen Partners nimmt sich eine Kommissarin des Falls einer verschwundenen jungen Frau an. Da keine Leiche gefunden wurde, glaubt sie zunächst nicht an Mord, doch aus heiterem Himmel tauchen gleich zwei Täter" auf: Ein älteres Ehepaar, Nachbarn der Verschwundenen, gesteht, die Frau ermordet zu haben, um den jeweils anderen zu schützen. Mit Hilfe einer Lippenleserin kann der Fall gelöst werden. Weiterer (Fernseh-)Krimi um die mitunter etwas resignierende Kommissarin Bella Block, die sich hier zudem mit eigenen Verlustängsten auseinandersetzen muss."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)