Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Rivalen der vier Musketiere

Originaltitel: I QUATTRO MOSCHETTIERI, Verweistitel: Die Rivalen der Musketiere

Abenteuerfilm

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Titanus/Buffardi/S.G.C.
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 23.10.1964/22.9.1973 DFF 1

Darsteller: Aldo Fabrizi, Nino Taranto, Erminio Macario, Carlo Croccolo, Peppino de Filippo

Regie: Carlo Ludovico Bragaglia

Drehbuch: Bruno Corbucci, Giovanni Grimaldi

Kamera: Clemente Sartoni

Musik: Gianni Ferrio

Inhalt

Vier Kleinbürger bestehen an Stelle der von ihnen übertölpelten Musketiere die bekannten Abenteuer nach Dumas' Roman. Parodistisch gemeinter Mantel-und-Degen-Film, der sich nach witzigen Ansätzen in Klamauk verliert. (TV-Titel DDR: Die Rivalen der Musketiere")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)