Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Rindvieh Nr. 1

Originaltitel: PUBLIC PIGEON NO.ONE

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Val-Ritchie/RKO
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 20.12.1957

Darsteller: Red Skelton (Rusty Morgan), Vivian Blaine (Rita DeLacey), Janet Blair (Edith Enders), Benny Baker (Frankie Frannis), Milton Frome (Avery), Jay C. Flippen (Lt. Ross Qualen), Allyn Joslyn (Harvey Baker)

Produzent: Harry Tugend

Regie: Norman Z. McLeod

Drehbuch: Harry Tugend

Kamera: Paul C. Vogel

Musik: David Rose

Schnitt: Otto Ludwig

Vorlage: Devery Freeman

Inhalt

Ein tölpelhafter Kellner wird in die Machenschaften einer Gangsterbande verwickelt, zieht sich aber in aller Einfalt glänzend aus der Affäre. Ein bescheidenes Slapstickvergnügen, das nur im Mittelteil (Flucht aus dem Gefängnis) zu einiger Form aufläuft.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)