Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Bratpfannenstory

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: MDR
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 1995 mdr/30.12.2004 mdr

Darsteller: Herbert Köfer (Friedrich Riemer), Ursula Staak (Paula Semmelrogge), Mirjam Köfer (Sylvia Semmelrogge), Michael Kausch (James Suhr), Susanne Schwab (Sandra Wagner), Kaspar Eichel (Harry Kowalke), Hildegard Alex (Dr. Carmen Funke), Manfred Richter (Wachtmeister Höppner), Ernst-Georg Schwill (Pfleger Adolf)

Produzent: Hans-Werner Honert

Regie: Hartmut Ostrowsky

Drehbuch: Alexander Kent

Kamera: Alfred Kirchner

Musik: Felice Lattuade

Inhalt

Eine Ladenbesitzerin rückt dem Vermieter, der ihr kündigen will, mit der Bratpfanne zu Leib, und der Geizkragen wandelt sich vom Kauz zum Liebhaber.Auch bei anderen störrischen Männern kann die Frau mit ihrer unorthodoxen Methode Besserungen erzielen. Fernsehkomödie.