Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Millionär

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Saxonia Media
Länge: 80 Minuten
Erstauffuehrung: 26.12.1996 ARD

Darsteller: Herbert Köfer (Hermann Grothe), Helga Piur (Hermine Seidelmann), Günter Schubert (Moritz Seidelmann), Ingeborg Krabbe (Polizeioberm. Wildstein), Erhard Köster (Franz), Bruno Carstens (Christian), Ernst-Georg Schwill (Eberhard Sprengler), Inka Bause (Janine Seidelmann), Alexander Schubert (Mirko Spengler)

Produzent: Hans-Werner Honert

Regie: Günter Stahnke

Drehbuch: Klaus Brandt

Kamera: Alfred Kirchner

Musik: Sebastian Krummbiegel

Inhalt

Ein Rentner wird Lottomillionär. Bevor er mit seinen Freunden gen Süden auswandert, möchte er auch seiner Familie etwas von dem Gewinn abgeben. Doch zunächst stellt er deren Zuneigung auf eine harte Probe: Er tut so, als wolle er bei seinen Kindern einziehen. Diese haben genug eigene Probleme und reagieren wenig begeistert - bis sie von den Millionen des Großvaters Wind bekommen. Harmloses TV-Lustspiel um einen Generationskonflikt der besonderen Art.