Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Furtwänglers Liebe

Dokumentarfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2004
Länge: 70 Minuten
Erstauffuehrung: 17.10.2004 SF 1/DRS

Regie: Jan Schmidt-Garre

Drehbuch: Jan Schmidt-Garre, Georg-Albrecht Eckle

Kamera: Thomas Bresinsky

Inhalt

Der Film widmet sich den Bedeutungen des Wortes Liebe" im Leben Wilhelm Furtwänglers: die "öffentliche" Liebe zum Dirigieren, die "heimliche" Leidenschaft fürs Komponieren und die "private" Liebe zu seiner Frau Elisabeth. Im Zentrum steht ein ausführliches Gespräch mit Elisabeth Furtwängler, aus deren Perspektive Persönlichkeit und Musik ihres Mannes zum Leben erweckt werden."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)