Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Victoria & Albert

Originaltitel: VICTORIA & ALBERT

Historienfilm

Produktionsland: Großbritannien/USA
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Own2feet Prod./BBC/A&E TV/Splendid TV
Länge: 147 Minuten
Erstauffuehrung: 17.10.2004 arte

Darsteller: Victoria Hamilton (Prinzessin/Königin Victoria), Jonathan Firth (Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha), James Callis (Ernest), David Suchet (Baron Christian Friedrich von Stockmar), Diana Rigg (Broness Lehzen), Patrick Malahide (Sir John Conroy), Roger Hammond (Herzog von Coburg), Penelope Wilton (Königin-Mutter)

Produzent: David Cunliffe

Regie: John Erman

Drehbuch: John Goldsmith

Kamera: Tony Imi

Musik: Alan Parker

Schnitt: David Blackmore, Ian Farr

Inhalt

1837 besteigt die 18-jährige Victoria den Thron von England. Drei Jahre später heiratet sie den deutschen Prinzen Albert, der die Eheschließung zunächst als Aufstieg begreift, sich dann aber seinen Platz im königlichen Haushalt erkämpfen muss. Historien- und Liebesdrama über den Konflikt zwischen anerzogenem männlichen Machtanspruch und der Realität im Schatten einer Herrscherin.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)