Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Octane - Grausamer Verdacht

Originaltitel: OCTANE

Produktionsland: Großbritannien/Luxemburg
Produktionsjahr: 2003
Produktionsfirma: Four Horsemen/Random Harvest/Delux
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 23.9.2004 Video & DVD
DVD-Anbieter: Buena Vista (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Madeleine Stowe (Senga Wilson), Norman Reedus (Recovery Man), Bijou Phillips (Backpacker), Mischa Barton (Natasha Wilson), Jonathan Rhys-Myers (Vater)

Produzent: Alistair MacLean-Clark, Basil Stephens, Jimmy De Brabant

Regie: Marcus Adams

Drehbuch: Stephen Volk

Kamera: Robin Vidgeon

Musik: Orbital

Schnitt: Trevor Waite

Inhalt

Nach einem Streit und einem Aufenthalt in einem Highway Diner entzieht sich eine 15-Jährige der Obhut ihrer überängstlichen Mutter durch Flucht und schließt sich durchreisenden Hippies an. Die neuen Bekannten erweisen sich als Anhänger eines Vampirkults. Uninspirierter Vampir-Horrorfilm in Form eines Road Movie, das an Genre-Vorbilder wie Near Dark" oder "From Dusk Til Dawn" erinnert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)