Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Straßen Harlems

Originaltitel: PAID IN FULL

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Dimension/Loud Films/Rat Ent./Roc-a-fella
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 26.8.2004 Video & DVD
DVD-Anbieter: Buena Vista (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Wood Harris (Ace), Mekhi Phifer (Mitch), Kevin Carroll (Calvin), Esai Morales (Lulu), Chi McBride (Pip), Cam'ron (Rico), Remo Greene (Sonny), Cynthia Martells (Dora)

Produzent: Damon Dash, Shawn Carter, Brett Ratner, Lisa Niedenthal

Regie: Charles Stone III

Drehbuch: Matthew Cirulnick, Thulani Davis, Azie Faison jr., Austin Phillips

Kamera: Paul Sarossy

Musik: Frank Fitzpatrick, Vernon Reid

Schnitt: Patricia Bowers, Bill Pankow

Inhalt

Unter dem Einfluss eines Freundes steigt ein New Yorker Gebäudereiniger in den Kokainhandel ein und schafft den kriminellen Aufstieg. Als Mitte der 1980er-Jahre Crack die Szene dominiert und die Sitten verrohen, versucht er sein Glück im HipHop-Geschäft. Der ambitioniert inszenierte, an authentische Figuren angelegte Thriller zeichnet den Drogenhandel als lukrativen Geschäftszweig, der die Erfüllung des amerikanischen Traums" ermöglicht. Solide und detailgenau ausgestattet, provoziert die pathetische Darstellung des Ghetto-Gangsters Vorbehalte."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)