Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die unentschuldigte Stunde (1957)

Originaltitel: DIE UNENTSCHULDIGTE STUNDE

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Sascha
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.8.1957

Darsteller: Adrian Hoven (Dr. Hans Weiringk), Erika Remberg (Biggi Jäger), Rudolf Forster (Prof. Dr. Weiringk), Chariklia Baxevanos (Elfriede Dolleschal), Josef Meinrad (Fabian), Alma Seidler (Resi), Ursula Herking (Frau Moritz)

Produzent: Herbert Gruber

Regie: Willi Forst

Drehbuch: Kurt Nachmann, Willi Forst

Kamera: Günther Anders

Musik: Heinz Sandauer

Schnitt: Herma Sandtner

Vorlage: Adorjan Stella, Stefan Bekeffi

Inhalt

Eine Lehrersfrau geht nach Jahren wieder ins Lyzeum, um heimlich ihr Abitur nachzuholen. Das Lustspiel versucht mit wenig Glück und Geschmack, den Erfolgsfilm Die Feuerzangenbowle" zu kopieren. Die spärliche Komik wird aus (scheinbar) zweideutigen Situationen geschöpft."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)