Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Gefährliches Doppelleben - The Pilot's Wife

Originaltitel: THE PILOT'S WIFE

Produktionsland: USA/Kanada
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Kions Gate/Mandalay/Stephanie Germain Prod./imX
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 5.2.2004 DVD
DVD-Anbieter: Screen Power (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)

Darsteller: Christine Lahti (Kathryn Lyons), Campbell Scott (Robert Hart), John Heard (Jack Lyons), Kirsty Mitchell (Muire Boland), Alison Pill (Mattie)

Produzent: Judy Cairo, Robert Markowitz, Dana Landry, Anita Shreve, Christopher Zimmer, John Kelly

Regie: Robert Markowitz

Drehbuch: Anita Shreve, Christine Berardo

Kamera: Rudolf Blahacek

Musik: Lee Holdridge

Schnitt: David Beatty

Vorlage: Anita Shreve

Inhalt

Traumatisiert vom Absturz ihres Mannes, dessen Linienflug von London nach Boston in der Irischen See endete und 104 Menschen mit in den Tod riss, müssen die Witwe und die 15-jährige Tochter erkennen, dass der Tote ein Doppelleben führte. In London war er noch mit einer anderen Frau verheiratet, zudem scheint er Beziehungen zur IRA gepflegt zu haben. Hochkarätig besetzter, solide gespielter (Fernseh-)Thriller mit zunächst verhaltener Spannung. In den Details sieht man dem Film sein eher knapp bemessenes Budget an.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)