Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Underworld (2003)

Originaltitel: UNDERWORLD

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2003
Produktionsfirma: Lakeshore/Subterranean/Underworld/Laurinfilm
Länge: 121 Minuten
FSK: ab 16; f (Video/DVD ab 18)
Erstauffuehrung: 29.1.2004/26.8.2004 Video & DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo/Concorde (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)

Darsteller: Kate Beckinsale (Selene), Scott Speedman (Michael Corvin), Michael Sheen (Lucian), Shane Brolly (Kraven), Erwin Leder (Singe), Sophia Myles (Erika), Robbie Gee (Kahn), Bill Nighy (Viktor)

Produzent: Gary Lucchesi, Tom Rosenberg, Richard S. Wright

Regie: Len Wiseman

Drehbuch: Danny McBride

Kamera: Tony Pierce-Roberts

Musik: Paul Haslinger

Schnitt: Martin Hunter

Inhalt

Ein seit Ewigkeiten andauernder Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen spitzt sich zu, als letztere einen Menschen in ihre Gewalt bringen, um eine Art Über-Werwolf" zu züchten. Die hochartifizielle Fingerübung entfaltet ihre Geschichte im Kontext urbaner Subkulturen, wobei sie ihre mannigfaltigen Vorgänger nicht verleugnet, sondern mit ihnen das Genre in seinen Kernthemen reflektiert. Der intelligente Fantasy-Film nutzt Trash- und Underground-Elemente, um sich mit den Nachtseiten des Lebens auseinander zu setzen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)