Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Schlaflos in Seattle

Originaltitel: SLEEPLESS IN SEATTLE

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: TriStar
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.9.1993/8.3.1994 Video/11.3.1995 premiere/11.1.2001 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Tom Hanks (Sam Baldwin), Meg Ryan (Annie Reed), Ross Malinger (Jonah), Barbara Garrick (Victoria), Rosie O'Donnell (Becky), Rob Reiner (Jay), Bill Pullman (Walter)

Produzent: Gary Forster

Regie: Nora Ephron

Drehbuch: Nora Ephron, David S. Ward, Jeff Arch

Kamera: Sven Nykvist

Musik: Marc Shaiman

Schnitt: Robert Reitano

Inhalt

Die Journalistin Annie verliebt sich in einen unbekannten Mann, der in einer nächtlichen Radiosendung die Liebe zu seiner verstorbenen Frau offenbart. Nach einigen vergeblichen Versuchen gelingt es dem achtjährigen Sohn des Witwers, ein denkwürdiges Treffen zu arrangieren". Sentimental-nostalgische Komödie über die Idee einer einzigartigen Liebe, die mit überzeugenden Darstellern und einigen Kabinettstückchen versöhnliche Unterhaltung bietet."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)