Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Baltic Storm

Originaltitel: BALTIC STORM

Produktionsland: Deutschland/Schweden
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Top Story
Länge: 116 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.10.2003/26.8.2004 Video & DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo

Darsteller: Greta Scacchi (Julia Reuter), Jürgen Prochnow (Erik Westermark), Dieter Laser (Gehring), Jürgen Schornagel (Jan Peters), Andreas Günther (Weber), Barbara Schöne (Intrid Peters), Thure D. Riefenstein (Mika Galt), Donald Sutherland

Produzent: Kaj Holmberg, Jutta Rabe

Regie: Reuben Leder

Drehbuch: Reuben Leder

Kamera: Nicolas Joray, Robert Nordström

Inhalt

Eine Journalistin recherchiert in den ehemaligen Ostblock-Staaten die Hintergründe des Fährunglücks der Estonia" im Jahr 1994, bei dem 852 Menschen ums Leben kamen, und kommt einem Komplott des russischen Geheimdienstes KGB auf die Spur. Verfilmung einer nicht nachgewiesenen Verschwörungstheorie, die Fiktion und recherchierte Fakten zu einem massenkompatiblen Politthriller aufbereitet. Dabei entstand eine Version, gegen die sich das moralische Empfinden sträubt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)