Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das B-Team: Beschränkt und auf Bewährung

Originaltitel: THE PAROLE OFFICER

Komödie

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: DNA/Figment/Film Council/Toledo
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 7.8.2003 Video & DVD/22.6.2007 Tele 5
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Steve Coogan (Simon Garden), Lena Headey (Emma), Stephen Dillane (Inspector Burton), Emma Williams (Kirsty), Justin Burrows (Mills), Om Puri (George), Ben Miller (Colin), Steven Waddington (Jeff)

Produzent: Duncan Kenworthy, Callum McDougall

Regie: John Duigan

Drehbuch: Steve Coogan, Henry Normal

Kamera: John Daly

Musik: Alex Heffes

Schnitt: David Freeman

Inhalt

Ein in London in Ungnade gefallener Bewährungshelfer wird nach Manchester versetzt und beobachtet, wie der Polizeichef einen Mord begeht, der ihm in die Schuhe geschoben wird. Nur mit Hilfe seiner alten Klienten kann er einen Banktresor stehlen, in dem die Beweise seiner Unschuld schlummern. Kriminalkomödie als erster Spielfilm des englischen Fernsehkomikers Steve Coogan, die als Nummerrevue angelegt wurde, der die Gags fehlen. Eine Aneinanderreihung von Peinlichkeiten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)