Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Last Run - In den Fängen des Verrats

Originaltitel: LAST RUN

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2001
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 14.3.2003 Vox

Darsteller: Armand Assante (Frank Banner), Jürgen Prochnow (Andrus Bukarin), Ornella Muti (Danny), Corey Johnson (Jon Neely), David Lipper (Denny Kirkendall)

Regie: Anthony Hickox

Drehbuch: Robert Syd Hopkins, Anthony Hickox

Schnitt: Martin Brinkler

Inhalt

Ein ehemaliger CIA-Agent wird reaktiviert, um einem abtrünnigen KGB-Chef zur Flucht über die ungarische Grenze zu verhelfen. Er willigt ein, weil er glaubt, mit diesem Auftrag eine noch offene Rechnung aus seiner aktiven Zeit begleichen zu können, tappt aber zunächst in einen weiteren Hinterhalt. An ungarischen Originalschauplätzen gedrehtes Agentenspektakel von der Stange, das lediglich die Klischees des Genres bedient.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)