Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Attila - Der Hunne

Originaltitel: ATTILA - THE HUN

Historienfilm, Monumentalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Alphaville/Attila Prod./Michael R. Joyce Prod./USA Cable Network
Länge: 170 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 21.11.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: Universal (1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Gerard Butler (Attila), Powers Boothe (Flavius Aetius), Simmone Mackinnon (N'Kara/Ildico), Reg Rogers (Valentinian), Alice Krige (Placida), Tim Curry (Therodosius II.), Steven Berkoff (König Rua), Tommy Flanagan (Bleda)

Produzent: Sean Daniel, James Jacks, Caldecot Chubb

Regie: Dick Lowry

Drehbuch: Robert Cochran

Kamera: Steven Fierberg

Musik: Nick Glennie-Smith

Schnitt: Tod Feuerman

Inhalt

Fernsehproduktion über das wildbewegte Leben des Hunnenkönigs Attila (395 - 453), der zunächst an der Seite des weströmischen Heerführers und Staatsmanns Flavius Aetius kämpft, sich später gegen ihn wendet und eine Niederlage bei den Katalaunischen Feldern (451) einstecken muss. Opulenter historischer Bilderbogen mit guten Darstellern, der sich wenig um geschichtliche und politische Genauigkeit schert und mit beachtlichem Produktionsaufwand überlange, pralle Unterhaltung im Stil einer monumentalen Soap liefert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)