Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Mörderin

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: UFA (für ZDF)
Länge: 89 Minuten

Darsteller: Ann-Kathrin Kramer (Ulrike Mertens), Suzanne von Borsody (Marga Nielsen), Jürgen Hentsch (Professor), Jan Josef Liefers (Ulrikes Freund), Peter Fitz (Margas Vater)

Produzent: Laila Stieler

Regie: Christian von Castelberg

Drehbuch: Stefan Kolditz

Kamera: Reinhard Schatzmann

Musik: Andi Müller

Schnitt: Karin Nowarra

Inhalt

Eine junge Psychologin muss entscheiden, ob eine Frau, die vor elf Jahren ihren Mann erschlug, vorzeitig aus der Haft entlassen werden und das Sorgerecht für ihre Tochter erhalten kann. Zunächst begegnen sich die Frauen mit Misstrauen, und als die Ärztin ein negatives Gutachten erstellt, scheint sie die Erwartungen aller Beteiligten zu bestätigen. Sie nimmt die Gespräche noch einmal auf und kann ein Vertrauensverhältnis zur Inhaftierten aufbauen, in dessen Verlauf sie auf ein dunkles Geheimnis stößt. Drama um die Vergangenheit zweier Protagonistinnen, die erlittene Traumata aufarbeiten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)