Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Sofie

Originaltitel: SOFIE

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Schweden/Dänemark/Norwegen
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Svensk Filmindustri/Nordisk Film & TV/Norsk Film
Länge: 150 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 19.8.1993

Darsteller: Karen-Lise Mynster (Sofie), Ghita Nörby (Frederikke), Erland Josephson (Semmy), Torben Zeller (Jonas), Jesper Christensen (Höjby)

Produzent: Lars Kolvig

Regie: Liv Ullmann

Drehbuch: Peter Poulsen, Liv Ullmann

Kamera: Jörgen Persson

Musik: div. klassische Komponisten

Schnitt: Grete Møldrup

Vorlage: Henri Nathansen

Inhalt

Eine 29jährige jüdische Kaufmannstochter aus Kopenhagen wird Ende des 19. Jahrhunderts von ihren Eltern in die Ehe mit ihrem langweiligen Cousin gezwungen", obwohl sie sich zu einem christlichen Maler hingezogen fühlt. Nach einer leidenschaftslosen Ehe und dem Tod des Mannes zieht sie zurück zu den Eltern und widmet sich ganz der Erziehung ihres Sohnes. Ein detailverliebt inszeniertes und atmosphärisch dicht fotografiertes Gesellschaftspanorama, das aber durch Fehlbesetzungen und ständige Wiederholungen letztlich nur gepflegte Langeweile verbreitet."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)