Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

... und der Amazonas schweigt

Abenteuerfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Piran
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 12; f (früher 16)
Erstauffuehrung: 6.12.1963

Darsteller: Barbara Rütting (Susanne), Harald Leipnitz (Pedro), Oswaldo Loureiro (der Grüne Napoleon), Cyl Farney (Mario), Tereza Rachel (Donna Cecilia), Wilson Grey (der Häßliche)

Produzent: Alfred Bittins

Regie: Franz Eichhorn, Helmuth M. Backhaus

Drehbuch: Franz Eichhorn, Helmuth M. Backhaus

Kamera: Edgar Eichhorn

Musik: Catulo Cearense

Schnitt: Waldemar Noya

Inhalt

Eine junge Frau sucht im Dschungel des Amazonas nach ihrem verschollenen Vater, gerät in gefährliche Abenteuer mit einem dort hausenden Schurken und kehrt schließlich mit einem Landsmann in die Heimat zurück. Primitiver Abenteuerfilm voller Unwahrscheinlichkeiten, der mit billigen Taschenspielertricks vergeblich Spannung erzeugen will.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)