Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Killer kennen keine Gnade

Originaltitel: L' INSOLENT, Verweistitel: Der Kaltblütige (1972, Roy)

Kriminalfilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Tanagra
Länge: 91 Minuten
Erstauffuehrung: 19.2.1977 DFF 1/1.8.1993 RTL 2

Darsteller: Henry Silva (Emmanuel Ristock (L'Insolent)), André Pousse (Milan), Georges Géret (Martin), Philippe Clay (Dergnan), Robert Dalban (Turquand)

Regie: Jean-Claude Roy

Drehbuch: Jean-Claude Roy, Jacques Risser

Kamera: Claude Saunier

Musik: Bernard Gérard, Max Gazzola, Georges Chelon

Inhalt

Nach seiner Flucht aus dem Gefängnis verbündet sich ein eiskalter Killer mit einem Ex-Gangster, um einen Goldtransport auszurauben. Als die Partner erkennen, daß sie sich gegenseitig übers Ohr hauen wollten, beginnt ein unerbittlicher Zweikampf. Mittelmäßiger Kriminalfilm. (TV-Titel DDR: Der Kaltblütige")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)