Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Braut meines Freundes

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: mdr
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 10.1.2001 ARD

Darsteller: Michael von Au (Dr. Michael Mangold), Katharina Böhm (Lena Stern), Florian Fitz (Dr. Jörg Klein), Gisela Trowe (Irma Grüntal), Wolfgang Winkler (Kuno Winter)

Regie: Gabi Kubach

Drehbuch: Christiane Sadlo

Kamera: Michael Faust

Musik: Paul Vincent Gunia

Inhalt

Der erfolgreiche Arzt einer Leipziger Klinik übernimmt die Urlaubsvertretung für einen befreundeten Dorfarzt und verliebt sich in dessen Verlobte, eine Polizistin. Beide versuchen, sich gegen ihre Gefühle zu wehren, doch die Macht der Liebe erweist sich als stärker, was auch den Dorfbewohnern nicht verborgen bleibt. (Fernseh-)Melodram nach üblichen Vorgaben, das bestenfalls den Ort der Handlung variiert. (Forsetzung: Die Kinder meiner Braut", 2003)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)