Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ich kämpfe, solange Du lebst

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: RTL
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 12.12.2001 RTL

Darsteller: Antje Schmidt (Dr. Eva Jung), Anna Brüggemann (Nina Jung), Udo Schenk (Dr. Edgar Siegersetter), Arnd Klawitter (Dr. Jan Wieland), Christoph Dechant (Dr. Nickel)

Regie: Donald Kraemer

Drehbuch: Rodica Döhnert

Inhalt

Eine ehrgeizige Mikrobiologin nimmt sich als alleinerziehende Mutter einer 15-jährigen Tochter kaum Zeit für ihr Kind. Das ändert sich schlagartig, als bei dem Mädchen ein bösartiger Gehirntumor diagnostiziert wird. Sie ist nun für die Tochter da und stürzt sich gleichzeitig in die Krebsforschung, um ein lebensrettendes Medikament zu entwickeln. Dabei arbeitet sie im Team eines anerkannten Forschers, der nicht weiß, dass er der Vater der Kranken ist, und die Forschungsergebnisse seiner Ex-Geliebten für seine Zwecke nutzen will. Übertrieben konstruierte (Fernseh-)Kolportage aus dem Ärzte- und Krankenhausmilieu.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)