Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Venedig - Als hätten wir geträumt ...

Dokumentarfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2000
Länge: 90 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 18.11.2001 arte/7.3.2002

Produzent: Wolfgang Ettlich

Regie: Wolfgang Ettlich, Hans Albrecht Lusznat

Drehbuch: Wolfgang Ettlich, Hans Albrecht Lusznat

Kamera: Hans Albrecht Lusznat

Schnitt: Henry Hauck

Inhalt

Ein morgendlicher Spaziergang durch Venedig, der abseits touristischer Pfade in das Stadtviertel Dorsoduro führt und mit den Bewohnern der Lagunenstadt vertraut macht. Ein reizvoller Dokumentarfilm, der das Alltagsgesicht einer Traumstadt" vorstellt und zum Erkunden und Genießen einlädt. Er wurde mit Steadycam in fast einer einzigen Einstellung gedreht und strahlt viel Ruhe und Gelassenheit aus; um so störender sind die allzu schlichten Fragen, die die Autoren aus dem Off an die Bewohner richten."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)