Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Fast and the Furious

Originaltitel: THE FAST AND THE FURIOUS

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Mediastream Film/Neal H. Moritz Prod./Original Film
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 11.10.2001/25.4.2002 Video/23.4.2002 DVD (Columbia)/02.04.2009 BD
DVD-Anbieter: Columbia & Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)

Darsteller: Paul Walker (Brian), Vin Diesel (Dominic), Michelle Rodriguez (Letty), Jordana Brewster (Mia), Rick Yune (Johnny Tran), Chad Lindberg (Jesse), Ted Levine

Produzent: Neal H. Moritz

Regie: Rob Cohen

Drehbuch: Gary Scott Thompson, Erik Bergquist, David Ayer

Kamera: Ericson Core

Musik: BT, Brian Tyler

Schnitt: Peter Honess

Inhalt

Ein verdeckter Ermittler wird in Los Angeles in das Milieu von Autofanatikern eingeschleust, die illegale Straßenrennen fahren, weil die Polizei unter ihnen die Mitglieder einer Diebesbande vermutet. Hauptverdächtiger ist der Anführer der Gruppe, dessen verführerischer Art sich der Polizist ebenso wenig entziehen kann wie dem Charme von dessen Schwester. Technisch aufwändig und kostspielig inszeniertes Exploitation-Kino vergangener Jahrzehnte, in dessen Mittelpunkt frisierte" Mittelklasseautos stehen, denen mehr Interesse entgegen gebracht wird als der Charakterzeichnung der menschlichen Akteure. (Sequel: "2 Fast 2 Furious", 2003)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)