Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Abraham Lincoln - Die Ermordung des Präsidenten

Originaltitel: THE DAY LINCOLN WAS SHOT

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Robert Greenwald Prod./TNT
Länge: 89 Minuten
Erstauffuehrung: 21.10.2001 ORF 2

Darsteller: Rob Morrow (John Wilkes Booth), Lance Henriksen (Abraham Lincoln), Donna Murphy (Mary Todd Lincoln), Jean Louisa Kelly (Lucy Hale), Wil Wheaton (Robert Todd Lincoln), Titus Welliver (Lewis Thornton Paine), Jaimz Woolvett (David E. Herold), Jeremy Sisto (Fredrick Seward), Kirk B.R. Woller (George A. Atzerodt), John Pleshette (William Henry Seward)

Produzent: Thomas John Kane

Regie: John Gray

Drehbuch: Tim Metcalfe, John Gray

Kamera: Ronald Victor García

Musik: Mark Snow

Schnitt: Scott Vickrey

Vorlage: Jim Bishop

Inhalt

Historiendrama über die Ermordung Abraham Lincolns, der 1865 von fanatischen Südstaatlern im Gefolge des Sezessionskrieges erschossen wurde.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)