Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Große Liebe wider Willen

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2001
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 16.10.2001 SAT 1

Darsteller: Susanna Simon (Sarah), Oliver Boysen (Kai), Rosel Zech (Claudia), Yasmina Filali (Miriam), Rudolf Kowalski (Wolfgang)

Regie: Brigitte Müller

Drehbuch: Brigitte Müller

Inhalt

Beim Begräbnis ihres Vaters lernt eine junge Frau ihren Stiefbruder kennen, wegen dessen Mutter der Mann vor 16 Jahren seine erste Frau verließ. Zu ihrem Leidwesen muss sie erfahren, dass sie gemeinsam mit dem verhassten Halbbruder die Villa des Vaters geerbt hat. Widerwillig tritt sie das Erbe an und überlegt, wie sie den lästigen Mitbewohner loswerden kann. Doch bevor ihre Pläne reifen können, verlieben sich die beiden ineinander. Romantische Komödie, die das Motiv zutiefst empfundener Abneigung, die in Liebe umschlägt, erneut variiert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)