Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Birkenhain

Originaltitel: BRZEZINA, Verweistitel: Das Birkenwäldchen

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Polen
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: Zespoly Filmowe
Länge: 94 Minuten
Erstauffuehrung: 26.10.1973 Kino DDR/13.9.1972 ZDF/21.1.1974 DFF 1/24.11.1978 Kino BRD

Darsteller: Daniel Olbrychski (Boleslaw), Olgierd Lukaszewicz (Stanislaw), Emilia Krakowska (Malina), Danuta Wodynska (Katarzyna), Elzbiete Zolek (Ola)

Regie: Andrzej Wajda

Drehbuch: Jaroslaw Iwaszkiewicz

Kamera: Zygmunt Samosiuk

Musik: Andrzej Korzynski

Vorlage: Jaroslaw Iwaszkiewicz

Inhalt

Ein todkranker junger Mann kehrt aus einem Sanatorium in die Heimat zu seinem Bruder zurück. Andrzej Wajdas Literaturverfilmung zeichnet die unterschiedlichen Charaktere der beiden mit ihren jeweiligen Problemen. Ein meisterliches psychologisches Kammerspiel, poetisch und voller Atmosphäre, überzeugend auch im Einbeziehen der Natur. (Weiterer Titel: Das Birkenwäldchen")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)