Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

100 Pro

Verweistitel: Heute Nacht geht was: 100 Pro

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: TATFILM/Sentana/Seven Pictures
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 4.10.2001;17.9.2002 Video

Darsteller: Ken Duken (Floh), Luca Verhoeven (Marcel), Mavie Hörbiger (Vicky), Gisela Schneeberger (Marcels Mutter), Max von Thun (Meister Eder)

Produzent: Christine Ruppert

Regie: Simon Verhoeven

Drehbuch: Simon Verhoeven

Kamera: Jo Heim

Musik: Jerome Isma-Ae

Schnitt: Nicholas Goodwin

Inhalt

Ein 19-jähriger Frauenheld und sein eigentlich fest liierter Freund verabreden sich mit zwei Bikini-Schönheiten für den Besuch einer Münchener Nobel-Disco. Der Abend endet im Fiasko, weil die beiden Möchtegern-Casanovas trotz mehrerer Anläufe nicht am rigorosen Türsteher vorbeikommen. Ein als pures Spaßkino" konzipierter Film ohne dramaturgisches Konzept, der sich in unsinnigen Kameraspielereien und vermeintlich coolen Sprüche verliert. (Videotitel: "Heute Nacht geht was: 100 pro")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)