Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Gen-Experiment

Originaltitel: EVOLUTION'S CHILD

Fantasyfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 4.4.2001 Premiere World/21.6.2008 RTL

Darsteller: Ken Olin (James Mydell), Taylor Nichols (Brian Cordell), Heidi Swedberg (Elaine Cordell), Jacob Smith (Adam Cordell), Susan Gibney (Beth Lider)

Produzent: John V. Stuckmeyer

Regie: Jeffrey Reiner

Drehbuch: Walter Klenhard

Musik: Vinny Golia

Vorlage: Martin Booth

Inhalt

Ein ehrgeiziger Fruchtbarkeitsarzt pflanzt einer ahnungslosen Patienten Spermien eines 3000 Jahre alten Mannes aus der Bronzezeit ein, der zu Forschungszwecken auf seinem Untersuchungstisch liegt. Das Experiment gestaltet sich erfolgreich, nur der Junge, den die Frau gebiert, weist außergewöhnliche Fähigkeiten auf und kann mit Tieren reden. Abwegiger Fantasyfilm, der sich immerhin um schauspielerische Ernsthaftigkeit bemüht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)