Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine Hochzeit und (k)ein Todesfall

Verweistitel: Meine Hochzeit ohne mich

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Indigo/Pro Sieben
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 4.10.2001 Pro Sieben

Darsteller: Sebastian Bezzel (Stefan Schwarz), Bettina Zimmermann (Anne König), Manou Lubowski (Daniel Reimer), Anneke Kim Sarnau (Babs Carlson), Antoine Monot (Olli Nagel)

Produzent: Christian Becker

Regie: Walter Feistle

Drehbuch: Christof Weigold

Kamera: Gerhard Schirlo

Schnitt: Thomas Knöpfel

Inhalt

Durch eine Verkettung fataler Missverständnisse glaubt ein kurz vor der Hochzeit stehender Mann, bald sterben zu müssen. Fieberhaft sucht er nach seinem passenden Nachfolger und lässt nichts unversucht, seine Frau in spe erneut mit ihrem Ex-Freund zu verkuppeln. Sie und ihre Freundinnen glauben, dass er sich im letzten Augenblick vor der Verantwortung drücken will. Romantische Komödie mit den üblich eingebauten Hindernissen, die dem Genre kein Quäntchen an Innovation beschert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)